Techniken zur Transformation des Denkens – Brain Warrior

Youtube ist schon erstaunlich. Jeder erhält Inhalte angezeigt, die in seine Bubble passen. Mehr oder weniger. Damit gelangt man immer tiefer in den Kaninchenbau, manche auch ins Nirvana der Nichtigkeiten. Soweit die Einleitung.

Mir wurde das Video „Die wichtigsten Lektionen aus 83.000 Gehirnscans von Daniel Amen“ vorgeschlagen. Und mich hat das Video tatsächlich auf eine Suchreise nach „Brain Warriors“ und „Smart Brain“ geschickt. Dazu als Selbstmemo ein paar interessante Einblicke, dass seelische Erkrankungen oder auch Depressionen mit Gehirnaktivitäten zusammenhängen und sich dies visualisieren lässt.

Dr. Amen untersuchte wie der Titel schon sagt über 80.000 Gehirne von Patienten und fand heraus, dass die Aktivitäten im Gehirn bei gesunden und kranken Menschen sich stark unterscheiden. Das ist aber nicht das eigentliche Take-Away für mich.

Das wichtige was ich aus dem Video mitgenommen habe, sind Techniken um sein Gehirn umzuprogrammieren und viel mehr, einmal mehr die Gewissheit, dass seelische Belastungen und Demotivation auf simple Gehirnvorgänge zurückzuführen sind.

Beim Beginn des Videos wird ein Warnhinweis von Youtube angezeigt, dass es in dem Video auch um Suizid geht. Das konnte ich so nicht unterstreichen, aber indirekt ist dem natürlich so. Wenn unser Gehirn verrückt spielt, dann sind Gedanken über die Ausweglosigkeit des Seins immer präsent . Hier das Video:

The most important lesson from 83,000 brain scans | Daniel Amen | TEDxOrangeCoast

Aber nun zu den Punkten, die ich mit genommen habe.

Tipps sein Denken zu verändern bei psychischen Belastungen

Wie schon in so vielen Ratgebern gelesen, ist die Einstellung zum Leben entscheidend für alles. Das mag für jeden, der mit Depression zu kämpfen hat, eine schwierige Tatsache sein. Aber da ich selbst jahrelang, wenn nicht gar Jahrzehnte davon betroffen war, weiß ich das es ein wichtiger Baustein von vielen ist, um sein Leben wieder erfüllter zu machen.

Stelle dir jeden Tag diese Frage:

Ist das gut für mein Gehirn?

Daniel amen

Mit seinem Video hat er mich neugierig gemacht, wie er zahlreichen Menschen helfen konnte wieder ins Leben zurück zu finden. Also ich habe mir Podcasts zu Brain Warrior angehört. Und ich muss sagen, dass nach einem Spaziergang und dem Hören seiner Tipps sehr gute Impulse hängen geblieben sind. Anderenfalls hätte ich jetzt nicht die Motivation darüber zu schreiben.

Und zwar war ein Lifehack den Tag zu beginnen mit „Heute wird ein guter Tag“. Auch das klingt für jeden nach einer Binsenweisheit. Aber mit seinen Erläuterungen, wie es Menschen helfen kann, werde ich diesen Tipp anwenden. Der Satz zeigt dem Unterbewusst indirekt, dass es sich auf etwas freuen kann. Also eine Art Autosuggestion, die wie wir alle wissen riesen Dinge erschaffen kann.

Ein zweiter Tipp für bessere geistige Gesundheit ist Dankbarkeit. Auch eine Tugend, die ich mittlerweile von so vielen Autoren gelesen habe. Dankbarkeit ist eine dieser Dinge, die erst ihre volle Kraft entfaltet, wenn man sie praktiziert. Ich habe mich immer gescheut sie anzuwenden. Wenn ich es aber ehrlich aus dem Herzen getan habe, dann ist tatsächlich etwas passiert.

Und es geht nicht nur um Dankbarkeit, für kleine Dinge, die man selbst geschafft auch. Selbst oder gerade Dankbarkeit für andere zu empfinden ist in seinen Worten ein Gamechanger. Und ich meine auch dieses Gefühl bereits mehrfach gespürt zu haben.

Das Video „The Most important lessons vom 85.000 Brain Scans“ ist auf jeden Fall eine Empfehlung. Ein Video aus den, der es sehen bzw. hören kann, wichtige Impulse mitnehmen kann und für sein eigenes Leben anwenden kann.

Wie eingangs beschrieben hat mich das Video im Anschluss auf eine Suchreise nach weiteren Smart Brain / Brain Warrior Ideen geschickt. Daher hier noch die Referenzen für die Brain Warrior Podcasts, die ich mir nach dem Video angehört habe:

  1. Probieren Sie diese Technik aus, um Ihre Denkweise radikal zu verändern – Try This Technique to Radically Transform the Way You Think – Podcast
  2. Psychische Erkrankungen beenden mit Dr. Daniel und Tana Amena – Ending Mental Illness With Dr. Daniel And Tana Amen

Eine Antwort zu “Techniken zur Transformation des Denkens – Brain Warrior”

  1. Hier noch eine Ergänzung: Punkt 3 der Techniken.
    Distanziere dich von deinen Gedanken und nimm sie nicht zu ernst. Es sind nur Gedanken. Eine gewisse Distanz bringt innere Ruhe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.