Kategorien
Netzwelt

Firefox 5 und Add-On Kompatibilität

Irgendwie war es an mir vorbeigegangen, und ist mir jetzt aufgefallen, als ich das Page Speed Add-On im Firebug verwenden wollte und dieses nicht angezeigt wurde. Der Firefox 5 ist da. Klammheimlich aktualisiert sich der Firefox, obwohl ich meine, dass erst kürzlich die 4er Version erschienen war.

Ich nutze den Firefox eigentlich sehr gern, weil es eine ganze Reihe nützlicher Add-Ons wie etwa den Firebug, Quirk SearchStatus, Page Speed oder die Web Developer Toolbar gibt, die echten Mehrwert bieten. Dass aber durch den Update Zyklus doch öfters mal die Kompatibilität zu installierten Add-Ons flöten geht finde ich schon etwas nervig. Eine Art Abwärtskompatibilität wäre hier wirklich wünschenswert. Ich weiß, der Firefox (5) ist kostenlos, Open Source etc. pp. – aber technisch sollte diese doch machbar sein…

Eine zweite Sache, wo ich allerdings noch nicht so recht weiß, ob es mit Firefox 5 zusammenhängt ist, dass WordPress und die Admin-Bar zum Teil Fehler bringen, sprich dass die Admin-Leiste mal angezeigt wird und mal nicht. Dass es nicht am WordPress Code liegt, habe ich im Chrome getestet, hier funktioniert alles soweit. Kann natürlich auch mit den Cookies zusammenhängen, muss ich dann mal testen. Fakt ist aber, dass nach der automatischen Installation eine Firefox-Updates immer kleine Fehler mit WordPress oder GoogleMail auftauchen, dass sich Beiträge nicht korrekt speichern  lassen, oder nur Teile geladen werden, was erst nach dem Reboot vom Firefox wieder funktioniert.

Nun ja, ich denke, dass die Aktualisierung  noch relativ frisch ist, und die Addon Kompatibilitätsproblematik (hoffentlich) in Kürze bereinigt ist. Der neue Firefox 5 soll allerlei Verbesserungen mit sich bringen, hier noch ein paar Quellen mit Details zur 5er Version.

Firefox Sprache der Benutzeroberfläche ändern

Weiterführende Informationen zum Firefox:
Offizielle Firefox Seite Mozilla.com
Bericht beim Golem zum Firefox 5

2 Antworten auf „Firefox 5 und Add-On Kompatibilität“

Super Artikel.
Ich stimme dir in allen Punkten zu, Firefox hat klasse addons,jedoch abwährtskompitablität währ klasse.

Und nun bei der 8er Version wieder genau das Gleiche – der gute alter Firepicker zum Picken von Farben im Firebug… nicht kompatibel… Ach Mozilla Team, das ist echt anstrengend ständig Angst vor nem Update zu haben… nun ja, noch bleib ich Firefoxianer, aber Chromium rückt auf… so denn VG

Kommentare sind geschlossen.