CD-Laufwerk für PC – DVD Brenner

Als wir vor kurzem wieder mal eine Video-CD bzw. DVD von einer Familienfeier auf dem alten PC meiner Mutter ansehen wollten, mussten wir feststellen, dass beide DVD-Laufwerke ihren Geist aufgegeben hatten – die DVD hat ewig geladen und schließlich kam eine Fehlermeldung. Also musste ein neues CD-Laufwerk bzw. DVD-Laufwerk her. Da der PC schon gefühlte 7 Jahre alt ist sollte es vor allem ein günstiges Laufwerk sein, dass über gute Nutzerbewertungen verfügt und seinen Dienst erfüllt. Im Folgenden gibt’s einen Erfahrungsbericht wie wir das passende CD Laufwerk gefunden und bestellt haben. „CD-Laufwerk für PC – DVD Brenner“ weiterlesen

Neue Tablet-Generation: Motrola Xoom und G-Slate von LG Electronics

Das iPad hat’s vorgemacht, wie eine neue Produktkategorie überaus erfolgreich werden kann. Preislich sicherlich noch nicht massenkompatibel, aber die stolzen Verkaufszahlen von 2010 waren schon ein erster Vorgeschmack, wo es hingeht. Die Tablets sind angekommen.

Wie heute Spiegel Online so schön schreibt: „Das sind die ersten Honigwaben-Tablets“ schreibt, geht es mit großen Schritten voran. Mit Honigwaben ist Google’s Android 3.0 – Honeycomb OS gemeint, das nun mehr speziell auf Tablets ausgelegt werden. Das folgende Video von der CES 2011 zeigt die ersten Eindrücke zum Motorola Xoom (nicht Zoom):


iPad Konkurrenz mit Android 3.0 Honeycomb

Zu einigen Features des neuen Motorola Tablets gehören unter anderem Adobe Flash, zwei Kameras jeweils eine vorn und eine auf der Rückseite, Aufnahmen in HD 720p und eben Google’s 3.0 Android Version. Besonders die Google Anwendungen wie Maps und Streetview sind natürlich ein Hingucker. Selbst bei meinem Android 1.6 (Samsung Galaxy der ersten Generation) ist Streetview  ziemlich beeindruckend, weil man praktisch durch bewegen den Telefons bspw. durch die Straßen New Yorks wandern kann, wenn auch eine Spielerei, aber Spaß mach sie allemal.

Noch interessanter klingt allerdings LG’s G-Slate, welches mit einer 3D-Kamera ausgestattet ist, also zwei Kameras nebeneinander zur Aufnahmen in 3D. Auch wenn dafür bislang noch die lästigen Brillen nötig sind, ein wie ich finde Feature mit extrem viel Potential. Die Videoaufnahmen mit diesem Tablet sind gar mit 1080p HD-Auflösung möglich.

Auch wenn ich mir ein solches Gerät in absehbarer Zeit nicht wirklich leisten kann, macht die neue Tablet-Generation definitiv Lust auf mehr und weckt den Tech-Geek in mir. Einen Großteil der Faszination ist sicherlich neben der technischen Features vor allem Google’s Android Betriebssystem zu verdanken. Dank mittlerweile unzähliger Apps, welche sicherlich aus iOS Sicht noch nicht den ‚high-gloss‘ Faktor besitzen, aber von der Usability und den Anwendungsmöglichkeiten quasi grenzenlos sind, werden diese Tablets in nächsten Jahren extrem an Marktanteilen gewinnen, und damit auch im Preissegment sinken.

Hier noch die komplette Präsentation zum neuen Android 3.0 – Honeycomb – Das Video ist fast eine Stunde lang. Spiele-Fans sollten ab Minute 16:00 mal reinschauen, hier werden die 3-D Möglichkeiten für Spiele des neuen Betriebssystems aufgezeigt – die gezeigten Szenen sind für ein Mobilgerät schon beachtlich – der Entwickler erwähnt beiläufig auch, dass das gezeigte Spiel von der PS3 stammt – von daher eine gute Ergänzung zu meinem Beitrag Playstation auf dem Android.

Google’s Android 3.0 – Honeycomb Präsentatoin

Weiterführende Links
Goeo.de – Playstation auf dem Android
Golem.de – Fotos und Video zum G-Slate von LG bei Golem

Playstation auf dem Android

Playstation auf dem Android

Interessante News gab Sony die Tage bekannt. Man soll voraussichtlich Ende 2011, pünktlich zum Weihnachtsgeschäft, Playstation Spiele auch auf Android-Geräten spielen können. Ich meine da schon vor längerem die nicht ganz offizielle App psx4droid gesehen zu haben, die quasi als Emulator funktioniert. Jedenfalls wird es dann auch ein neues PSP-Gerät geben, das aktuell den Codename NGP trägt, was soviel heißt wie next generation portable entertainment system.

Schon wieder eine next-Generation-Ding. Die neue Playstation Portable (wenn sie dann noch so heißt) soll dann auch über Android verfügen und über ‚Social-Konnektivität‘, was für ein sonderbare Denglisch-Mischmasch (siehe Sony Pressemitteilung), sowie über GPS, 3G, zwei Kameras, jeweils eine vorn und eine hinten etc. pp. Weitere Bilder zur neuen tragbaren Playstation (NGP) gibt es hier auf playstation.com.

Introducing NGP – The Next Generation of Portable GamingNext-Gen Playstation via flickr

Sony’s Ziel ist damit klar gesteckt, eine größere Anzahl, eine gewaltige Anzahl, an Android-Nutzern mit einem Schlag zu erreichen. Anderseits wird das NGP (PSP 2?) auch total sozial mit Verknüpfungen á la Facebook. Was allerdings den echten Mehrwert ausmachen soll, konnte ich persönlich noch nicht feststellen. Sicherlich werden die Spiele über den Erfolg entscheiden, ob man diese nur auf seinem Android-Gerät zockt oder vielleicht dann doch zum NGP mit mehr Leistung greift; bleibt abzuwarten. Eine 3D-Funktion á la Nintendo 3DS wäre schon durchaus eher interessant gewesen. Aber dies wird sich dann im Dezember zeigen.

Hier noch ein paar weiterführende Quellen zu Sony’s PSP2 / NGP:

Pressemeldung auf playstation.com (Englisch)
Pressemldung auf de.playstation.com (Deutsch)
Bericht bei Basicthinking.de
Bericht bei Golem.de

Sport Kopfhörer Erfahrungsbericht

Jogging Kopfhörer

Wer kennt das Problem nicht: Man hat beim Joggen, im Fitnessstudio oder beim Sport seinen iPod oder sein Handy dabei und möchte während des Trainings seine Lieblingsmusik oder Lieblingspodcast anhören. Und dann dieses Ohr-Kopfhörer-Problem. Die kleinste Bewegung und schon rutschen die Stöpsel raus. Ziemlich ärgerlich wie ich finde.

Es gibt verschiedene Arten von Kopfhörern, die dabei helfen können das ‚Problem(chen)‘ in den Griff zu bekommen. Die bei Mobilgeräten am verbreitetsten Kopfhörertypen sind die In-Ear Kopfhörer (bzw. Knopfkopfhörer, die ‚am‘ Ohr getragen werden). Diese nehmen wenig Platz weg, sind günstig in der Anschaffung und bietet auch passablen Klang für unterwegs. Wie oben aber beschrieben, kommt es bei den meisten  Modellen aus der unteren mittleren Preisklasse zu den genannten Problemen bei Joggen. Abhilfe versprechen Kopfhörer mit Ohrbügeln, bei denen eine Halterung für den nötigen Sitz sorgt. „Sport Kopfhörer Erfahrungsbericht“ weiterlesen

Jogging Kopfhörer

Jogging Kopfhörer

Beim Joggen Musik zu hören ist eine feine Sache. Mit der passenden Musik fällt das Rennen durch Wald und Wiesen gleich doppelt so leicht. Mit dem richtigen Song im Ohr, kann man selbst ungeahnte Kräfte in sich wecken. Beispielsweise habe ich die Erfahrung gemacht, dass ein guter Elektrosong oder eben auch Energie geladenes Lied das Lauftempo deutlich steigern kann.

Dabei war es aber bereits diverse Male vorgekommen, dass die Kopfhörer vom MP3-Player bzw. vom iPod das Tempo nicht wirklich mithalten konnten und man entsprechenden ein Stopp einlegen muss, um die Ohrstöpsel wieder zu befestigen.

Phillips SHS3200 Kopfhörer
Phillips SHS3200 Kopfhörer

Mit der Zeit neigen die Kopfhörer dann auch dazu, wenn bspw. das Handy / der MP3-Player auch mal gern beim Joggen aus der Tasche fällt, dass das Kabel reißt oder eben das Material nicht mehr so hält wie es eigentlich sollte. „Jogging Kopfhörer“ weiterlesen